Die Ritter sind zurück!

Die Eroberung der Burg

Kultur
Aufenthalt 5 Tage
geeignet für 5. - 7. Klasse

Vom Abenteuer, einmal selbst Burgfräulein und Ritter zu sein, und das in einem echten Schloss!
Begeben Sie sich nach Schloss Ortenberg und erleben Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern ein teambildendes Abenteuer der besonderen Art. In Begleitung der „WildZeit“-Ritter geht es auf die Suche nach einem verborgenen Schlüssel, der Ihre Klasse zur geheimen Waffenkammer samt unerwarteter Schätze führen soll. Auf dieser Suche ist ein schwimmendes Gefährt zu bauen und der Geschichte des Mönchs im finsteren Kerker zu lauschen. Im Zuge der Ritter-Ausbildung erlernen Ihre Schülerinnen und Schüler die hohen Künste des Bogenschießens und des Feuermachens.
Als Höhepunkt wartet auf Ihre Klasse das Abseilen und Erklimmen der hohen Burgmauer. Zum krönenden Abschluss gibt es ein Rittermahl an festlicher Tafel.

1. Tag: Das Schloss im Visier

Anreise im Schloss zwischen 15.00 und 16.00 Uhr, die Burgherren begrüßen die neuen Ritter und verteilen die Schlafplätze.
17:00 Uhr: erlebnisreiche Schlossführung durchs alte Gemäuer.
18:30 Uhr: Abendlicher Schmaus

2. Tag: Auf zu neuen Ufern – Floßbau am Schlossblicksee

Morgens erhalten Sie eine Schatzkarte und dann machen Sie sich mit Ihrer Klasse auf den Weg zu den „WildZeit“-Rittern. In deren Begleitung geht es auf die Jagd nach einem verborgenen Schlüssel, der Ihnen eine geheime Kammer auf Schloss Ortenberg öffnen wird.
Auf dieser Suche ist gemeinsam ein schwimmendes Gefährt zu bauen – hier ist Erfindungsreichtum und Wagemut gefragt.
Am späten Abend erzählt ein Mönch im finsteren Kerker eine wahrlich schaurige Geschichte.

3. Tag: Die Ausbildung der Ritter:

Bogenschießen und Feuermachen!

Im Zuge der Ritterausbildung lernen Sie und Ihre Schüler heuer die hohen Künste des Bogenschießens. Im Hofe des Burgherren erproben Sie sich im Weit- und Zielschießen – wie es sich für Knappen gehört.
Desweiteren erlernen und erproben Sie an diesem Tag noch eine weitere Kunst: das Feuermachen (ohne neumodische Hilfen natürlich).
Am Abend bleiben die Ritter und Ritterinnen unter sich.

4. Tag: Die Eroberung der Burg - Klettern und Abseilen

Ein Tag für Mutige: abseilend von der Burgmauer fliehen Ihre Schüler zunächst, um anschließend die Burg mit Strickleitern und Seilen wieder zu erklimmen und einzunehmen.
Ein abenteuerlicher Tag, der alle an seine Grenzen und darüber hinaus bringt.
Am Abend: des Königs Zeremonienmeister lädt ein zu Ritterschlag und Rittermahl an der Tafelrunde.

5. Tag: Die Ritter ziehen los

Heute wird das Schloss geräumt und die Ritter ziehen wieder von dannen.

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

Bei der Durchführung des Programms wird auf eine pädagogische Betreuung der Teilnehmer großen Wert gelegt. Das Programm wird durch das professionelle Wildzeit-Team (www.wildzeit.org) durchgeführt. Abweichungen in der Reihenfolge des Programmablaufs sind möglich.

Dieses Reiseangebot ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Pädagogische Ziele

Kreativität, Kultur- und Geschichtsbewusstsein, Stärkung der Teamfähigkeit

Leistungen
  • 4 Übernachtungen mit Vollpension,
  • Programmkosten: Schlossführung (JH Schloss Ortenberg), Floßbau, Bogenschießen, Feuermachen, Klettern und Abseilen, Rittermahl. Das Programm wird vom WildZeit-Team (www.wildzeit.org) durchgeführt und betreut.
    Die Mithilfe der Lehrer/innen ist erforderlich.
Termine & Preise

Sommerpreis

01.03.2019 - 31.10.2019

4 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
231,00 € p. Pers.

Winterpreis

01.12.2019 - 31.12.2019

4 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
210,00 € p. Pers.

Winterpreis

01.01.2020 - 29.02.2020

01.12.2020 - 31.12.2020

4 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
215,00 € p. Pers.

Sommerpreis

01.03.2020 - 30.11.2020

4 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
234,00 € p. Pers.

Die Anreise ist Mo-Fr möglich.

Ermäßigung

2 Freiplätze für Lehrkräfte/Begleitpersonen von Schulklassen ab 22 Personen (20 abzurechnende Personen).

Teilnehmerzahl
Mindestens 20 Teilnehmer
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 31 Tage vor Reisebeginn.
Kontakt

Jugendherberge Ortenberg

Jugendherberge Schloss Ortenberg

Burgweg 21

77799  Ortenberg 

Leitung

Katja Weber-Hofmann

Peter Hofmann

Träger

LVB Baden-Württemberg

Reiseveranstalter
DJH-Landesverband Baden-Württemberg e. V.
Fritz-Walter-Weg 19
70372 Stuttgart